Mineralwasser muss nicht rein sein. Pestizide s...

Veröffentlicht am von

Mineralwasser muss nicht rein sein. Pestizide sind erlaubt?

Mineralwasser muss nicht rein sein. Pestizide sind erlaubt?

Das Land Baden-Würtemberg klagte gegen einen Mineralwasserb-Betrieb und wollte so verhindern, dass ein mit Pestiziden belastetes Mineralwasser verkauft wird. Der Verwaltungsgerichtshof entschied nun zu Gunsten des Herstellers. Es vertritt die Meinung, dass natürliches Mineralwasser nicht gänzlich frei von Pestiziden und anderen Belastungen sein muss, denn einen Grenzwert gibt es nicht. Wann ein Mineralwasser natürlich ist, regelt die Mineral- und Tafelwasserverordnung. Hiernach muss ein natürliches Mineralwasser aus einem unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen stammen. Grenzwerte für Pestizide hat der Gesetzgeber hier Nicht geregelt. Also sind auch keine einzuhalten.

Was sagt man dazu...

Mag sein, dass das Gericht "Recht gesprochen" hat. Aber das Ziel dürfte weit verfehlt sein. Der Dumme ist der Verbraucher.

 

Noch ein Tipp: Wasserfilter von Carbonit entnehmen Pestizide. Und an´s Trinkwasser angeschlossen erspart man sich sogar das Schleppen. Billiger dürften diese zudem auch noch sein.

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren